Kunstgarten auf dem Johannisfriedhof

130

Auch in diesem Jahr wird der Jenaer Kunstgarten den Johannisfriedhof Jena mit Kunst und Musik beleben. Die 18. Ausgabe des Kunstgartens wird diesen Samstag, 15. Juni zwischen 11 und 18 Uhr stattfinden.

Der Jenaer Kunstgarten bietet regionalen Kunstschaffenden aus verschiedenen künstlerischen Genres die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum mitten im malerischen Ambiente des Johannesfriedhofs zu präsentieren.

Kunstliebhaber, Kunstschaffende und Familien tummeln sich beim Gespräch oder bei Mitmachangeboten im historischen Grün. Ganz ungezwungen kann man sich über Techniken, Materialien und Farben näher informieren. Und natürlich kann auch Kunst erworben werden: von Fotografie über Malerei auf verschiedenen Oberflächen bis hin zu Druck, Buchbindung, Holzarbeiten und Schmuck ist für jeden Geschmack etwas dabei. Kindern können beim Acrylmalen, Specksteinschnitzen, Blumenkranzbinden oder Pflanzendruck künstlerisch tätig werden.

Flyer: Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Jena

Neben dem breiten Portfolio der Kunstschaffenden gibt es auch ein kleines und feines Kulturprogramm. Dieses Jahr sind das Bucket List Project sowie die Geschwister Taktlos mit dabei. In der Friedenskirche wird es ab 17 Uhr eine Musikalische Vesper geben. Für Essengenüsse sorgen die SAMS Initiative, Handeis und das Kabuff.

Dem Förderverein des Johannisfriedhof ist es wichtig, den familiären Charakter des Events beizubehalten und für den Erhalt des Friedhofs zu werben. Interessierte können bei zwei Friedhofsführungen Geschichten über bekannte Persönlichkeiten lauschen.

Kunstgarten auf dem Johannisfriedhof Jena: am 15. Juni 2024 von 11-18 Uhr. Der Eintritt ist frei!