Am Eingang Entspannungsmodus an

181

Es ist geschafft: In den Einrichtungen der Jenaer Bäder- und Freizeitgesellschaft geht nach erfolgreichem Testlauf ein neues Kassensystem in Betrieb. Dieses ermöglicht durch ein smartes Zusammenspiel von Hard- und Softwarelösungen unkomplizierte, zuverlässige und rechtssichere Abläufe. Für die Badegäste erleichtert es den Zugang ins Freizeitbad GalaxSea, die zukünftige Sportschwimmhalle und die beiden Jenaer Freibäder.

„Wir danken allen GalaxSea-Gästen für ihr Verständnis während des Wechsels des Kassensystems und den damit verbundenen Umbauarbeiten am Empfang, in den Umkleiden und in der Gastronomie“, sagt Susan Zetzmann, Geschäftsführerin der Jenaer Bäder. Die Zugangs- und Abrechnungsprozesse seien jetzt bedienerfreundlich und rechtssicher aufgestellt. Bereits beim Eintritt in die Bäder könnten die Gäste nun in den Entspannungsmodus wechseln. 

Das neue Kassensystem der Bäder ist eine „Alles-aus-einer-Hand-Lösung“. Das heißt, im Freizeitbad GalaxSea und in der Sportschwimmhalle benötigt der Besucher vom Zugang ins Bad, über das Nutzen des Umkleideschranks bis zum bargeldlosen Bezahlen an allen Verkaufsstationen nichts weiter als ein einziges Armband. Dieses erhält er entweder an der Kasse oder am Ticket- und Armbandautomaten im Eingangsbereich. Auch das Nachzahlen nach einem verlängerten Badevergnügen kann bequem an dem Automaten erfolgen. Inhaber der GalaxSea AboCard können direkt das Drehkreuz passieren.

Die neuen Kassensysteme sind nun im GalaxSea einsatzbereit.
Foto: Stadtwerke Jena / Heike Schmidt

Noch schneller gelangen Gäste in die Bäder mit einem Online-Ticket, das sie im Online-Shop unter shop.jenaer-baeder.de kaufen: Einfach QR-Code des ausgedruckten Tickets oder QR-Code des Ticket-pdf auf dem Handy an dem Ticket- und Armbandautomaten im Eingangsbereich scannen, Armband entnehmen und ab durchs Drehkreuz.

Auch in den Freibädern bringt der Wechsel des Systems Erleichterung mit sich. Mit Beginn der Sommersaison stehen hier Ticketautomaten zur Verfügung. Ebenso können Online-Tickets über den QR-Code eingelöst werden. Auch hier gilt für GalaxSea AboCard- und Saisonkarten-Inhaber: direkt das Drehkreuz passieren.

Für Fragen oder Anregungen dazu können sich Badegäste bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Kassen melden. Auch helfen diese jederzeit gerne bei der Bedienung der Automaten. Sollte es dennoch aufgrund der Umstellung zu längeren Wartezeiten kommen, bitten die Jenaer Bäder um Verständnis.