Entspannen und Genießen zur „Asiatischen Saunanacht“ im GalaxSea

47

Asien ist ein Kontinent mit einer Vielfalt an Kulturen, Traditionen, Sprachen und Lebensweisen. Die asiatische Küche ist weltweit bekannt für ihre Geschmacksvariationen und ihre leckeren Aromen.

Beste Voraussetzungen für die Asiatische Saunanacht am Freitag, 12. April 2024, im Freizeitbad GalaxSea, die zwischen 19:00 und 23:30 Uhr ganz unter dem Motto „süß-sauer“ steht. Das Sauna-Team der Jenaer Bäder verspricht allen Saunafreunden einen unvergesslichen Abend voller Genuss und Entspannung, bei der die Gäste von der Magie Asiens verzaubert werden. Ein besonderes Highlight gibt es diesmal in der Saunagastronomie: Zu Gast ist Xiao Wang, Sushi und Teppanyaki Meister aus Shanghai. Der Gewinner der Goldmedaille bei der Olympiade der Köche 2024 in Stuttgart wird die Gaumen mit einem spektakulären, frisch zubereiteten Wok-Gericht verwöhnen: Mie-Nudelpfanne mit Shiitakepilzen, Sojasprossen, Paprika, Ei, Zuckerschoten, Möhren, Ingwer, Sake-Reiswein & Pak-Choi, Sojasauce – wahlweise mit Rinderhüftstreifen oder Teriyaki Hähnchen.

Zu Gast im GalaxSea: Xiao Wang, Sushi und Teppanyaki Meister aus Shanghai
Foto: Xiao Wang

Wie bei jeder Saunanacht gibt es die passenden Showaufgüsse und eine liebevoll ausgewählte Dekoration, die in die fernöstliche Welt entführen wird. Besondere Lichteffekte, flackernde Fackeln und eine Feuerschale im Saunagarten werden eine einzigartige Atmosphäre schaffen, die zum Entspannen und sicher auch schon zu dem ein oder anderen Sommerurlaubstraum einlädt.

Asiatische Saunanacht – süß-sauer“ im GalaxSea: am 12. April 2024 ab 19 Uhr im GalaxSea Jena, Rudolstädter Straße 37. Weitere Informationen sind zu finden unter www.stadtwerke-jena.de!

Text: PM Stadtwerke Jena
Teaserfoto: © Jenaer Bäder