International besetztes Chor-Konzert in Jena

183

Am kommenden Samstag veranstaltet der Studierendenchor „Collegium Vocale“ der Universität Jena gemeinsam mit dem Chor der TU Prag ein internationales Doppelkonzert in der Stadtkirche Jena.

Beide Chöre präsentieren ein sehr abwechslungsreiches, hochwertiges Programm. Die tschechischen Gäste bringen herrliche Folklore aus ihrer Heimat und Werke des tschechischen Barock mit, während das einheimische Collegium Vocale heitere und klangvolle Werke über den Frühling und die Liebe in insgesamt vier Sprachen darbietet. „Nach über zwei Jahren eingeschränkter Reise- und Konzertmöglichkeiten ist dieser Besuch aus unserem Nachbarland ein angenehm ermutigendes Signal“, meint Chorleiter Fabian Pasewald. Im Herbst will der Jenaer Chor dann den Gegenbesuch nach Prag antreten und dort ebenfalls gemeinsame Konzerte geben. Insgesamt werden bei dem Doppelkonzert am Samstag etwa 70 junge, geübte Stimmen die große Akustik der Jenaer Stadtkirche füllen. 

Das Collegium Vocale in der Aula der Universität Jena.
Foto: Jonathan Schoeps Fotografie

Collegium Vocale und der Chor der TU Prag: am 09. April 2022 um 19.30 Uhr in der Stadtkirche St. Michael, Kirchplatz 1, Jena. Tickets gibt es an der Abendkasse.