Jenaer Töpfermarkt am 30. und 31. Juli 2022

206

Beim 25. Jenaer Töpfermarkt wird ganz sicher nicht nur fündig, wer auf der Suche nach neuem Tischgeschirr oder stilvollen Dekorationsobjekten ist. Neben traditioneller Keramik gibt es an den ca. 70 Ständen auch wieder Schmuck, kreative Werke, praktische Ideen und viele unterschiedliche Techniken und Stile zu entdecken.

Für viele Vertreter:innen des Töpferhandwerks waren die vergangenen beiden Jahre eine starke Belastung, da die meisten Handwerksmärkte aufgrund der Pandemie abgesagt wurden. Umso erfreulicher ist es, dass sie in Jena auch 2020 und 2021 die Möglichkeit hatten, ihre Produkte zu präsentieren und beim Jenaer Töpfermarkt Einnahmen zu erzielen. Auch in diesem Jahr freut sich JenaKultur, dass die Veranstaltung in nahezu gewohnter Weise auf dem Jenaer Marktplatz stattfinden und den vielen unterschiedlichen Werken und Talenten eine Plattform bieten kann.

Der Jenaer Töpfermarkt bietet eine große Auswahl an Keramikprodukten.
Foto: JenaKultur / Christoph Worsch

Vielfalt bei Sortiment und Austeller:innen

Neben den neun Jenaer Töpfereien sind auch wieder zahlreiche Künstler:innen aus ganz Deutschland zu Gast, außerdem aus Belgien, Italien und Ungarn. Dabei treffen die Gäste des Jenaer Töpfermarkts nicht nur auf bekannte Gesichter, sondern können auch neue Produkte kennenlernen – wie zum Beispiel den stilvollen Schmuck von Elke Pfleiderer aus Sanitz bei Rostock, für den sie Porzellan und Edelmetalle vereint.

Auch Schmuck gibt es auf dem Töpfermarkt zu erwerben.
Foto: JenaKultur / Christoph Worsch

Das Sortiment beim Jenaer Töpfermarkt ist vielseitig, gleichermaßen traditionell wie modern und hält für jeden Geschmack etwas Passendes bereit. Ob als kleines oder großes Geschenk oder für die eigene Sammlung – das Schlendern über den Marktplatz lohnt sich in jedem Fall und bietet einen Einblick in die beeindruckende Welt der Keramik.

Dabei kann nicht nur gekauft, sondern auch zugeschaut werden: Andreas Leonhardt aus Plauen führt die Raku-Brenntechnik vor und auch für Kinder wird es ein Mitmachangebot geben. Abgerundet wird das Angebot auf dem Marktplatz von lokaler Gastronomie, nicht nur durch die anliegenden Restaurants und Cafés, sondern auch durch einige Stände, die mit Bratwurst, Fladenbrot und erfrischenden Getränken für das leibliche Wohl sorgen.

25. Jenaer Töpfermarkt: am 30. und 31. Juli 2022 in der Jenaer Innenstadt. Am Sonnabend ist von 8-18 Uhr, am Sonntag von 10-18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei! Weitere Informationen sind zu finden unter www.jenakultur.de!