GONG – letzter Termin der aktuellen Europa-Tournee in Jena!

375

Die legendäre Band GONG betritt die Bühne im ehemaligen Saalbahnhof in Jena. 1968 gegründet, lebt diese faszinierende Formation in sich ständig veränderter Besetzung ihre Vorstellung von der Verschmelzung anspruchsvoller Jazz-Rock-Musik mit dem Space-Rock der frühen 70er Jahre. Eine spektakuläre Show, unterlegt mit ebenso spektakulären psychedelischen audiovisuellen Effekten!

Das sich ständig wandelnde Ensemble GONG begibt sich wie immer in unbekanntes – und unwissendes – Territorium mit ihrer Tournee in 2022, über die landauf, landab gesprochen, diskutiert und gestritten werden wird. Von den Anfängen in einer französischen Kommune im Jahr 1967, über die Jahre bei Virgin Records, Missmanagement, Gerichtsverfahren, Auflösungen und Wiedervereinigungen, Tode und Wiedergeburten – es gab immer einen kontinuierlichen Faden von schöner, gefährlicher und außergewöhnlicher Musik.

Die Band GONG spielt am 17. September 2022 im Kulturbahnhof Jena.
Foto: Gong

Die jetzigen Bandmitglieder haben sich in den letzten acht Jahren zusammengefunden; der Bassist Dave Sturt schloss sich an, als das Album 2032 der Welt gezeigt wurde; Ian East (Saxofon, Flöte) war der nächste, der durch das Portal hereinkam; Fabio Golfetti brachte seine Gitarren aus Brasilien mit (nachdem er viele Jahre mit Daevid Allen zusammengearbeitet hatte); Kavus Torabi (Leadgesang und Gitarren) erschien Daevid in einer Vision; Cheb Nettles (Schlagzeug) tauchte einfach so auf. Im Jahr 2015 verstarb Daevid Allen. Sein Einfluss und sein Vermächtnis wurden auf dem folgenden Album der Band, „Rejoice! I’m Dead!“ (2016) geehrt. Im vergangenen Jahr trat GONG mit der Steve Hillage Band auf (selbst ein ehemaliges Mitglied der GONG-Besetzung der 1970er Jahre) und veröffentlichte das von der Kritik hoch gelobte Album The Universe Also Collapses (2019). GONGs musikalisch vielfältige Welt umfasst Schattierungen von Psychedelia, Space Rock, Jazz, Avantgarde, Krautrock und surrealen Soundscapes.

GONG live: am 17. September 2022 um 20 Uhr im Kulturbahnhof Jena, Spitzweidenweg 28. Tickets sowie alle weiteren Informationen sind zu finden unter www.kuba-jena.de!