„Loslassen“ mit edlen Tropfen

192

Die Jena Tourist-Information ist mit von der Partie, wenn die Initiative Innenstadt am Samstag, den 30. April zum „Loslassen“ einlädt. An diesem Tag wird das Stadtzentrum mit Musik, Lebendigkeit, Ideen und Aktionen gefüllt sein, um so die Freude am bunten städtischen Treiben wiederzuentdecken.

Mit ihrem attraktiven Sortiment an regionalen Gourmet-Produkten ist die Jena Tourist-Information ein Anlaufpunkt für alle, die auf der Suche nach einem Jena typischen Geschenk sind. Das Angebot umfasst Weine aus den lokalen Anbaugebieten, Schokoladen, Brotaufstriche, verschiedene Senfsorten und vieles mehr. Zum prickelnden Secco und dem fruchtig-harmonischen Bacchus vom Grafenberg in Kunitz gesellt sich seit kurzem ein hochwertiger Jenaer Rotwein im Sortiment. Am kommenden Samstag bietet sich von 10 bis 17 Uhr die Gelegenheit zu Verkostung der edlen Tropfen aus dem Weingut Bad Sulza. Erlesener Ingwer- und Eierlikör stehen ebenfalls zum Probieren in der Jena Tourist-Information bereit.

Die Jenaer Tourist-Information am Markt 16.
Foto: JenaKultur

Die „Jenaer Erlebnispfade“ sowie das Naturerlebniszentrum „forum natura“ auf dem Schott-Platz werden am 30. April in den Innenstadttrubel einbezogen und feierlich eingeweiht. Sie sind Teil der neuen Naturerlebnisregion natura jenensis, die sich rund um Jena erstreckt, umrahmt von der SaaleHorizontale.

Informationen zu den Erlebnispfaden sowie weitere touristische Beratung erhalten Besucher:innen in der Jena Tourist-Information oder unter www.visit-jena.de!