Rundgang mit zwei Vinyl-Musikliebhabern

265

Anlässlich der Sonderausstellung „Vinyl-Ikonen“ in der Kunstsammlung Jena gibt es am 23.02.2023 einen Rundgang mit zwei Vinyl-Musikliebhabern. Beide werden durch die Ausstellung führen und so einige Anekdoten über Schallplattenkultur und Design preisgeben.

DJ Smoking Joe

Vinylsammler, Plattenjunkie und DJ der ersten Stunde. Als Schlagzeuger hat Smoking Joe bei der Band KIWISEX angefangen, verbrachte er einige Zeit in London, um dann ab 1996 als Musiker bei LOS BANDITOS und RAINALD GREBES KAPELLE DER VERSÖHNUNG einzusteigen. In Jena ist er bekannt durch die Partyreihe BLUE NIGHT im Kassablanca, aber daneben hat er auch Musik für verschiedene Theater und Filme komponiert.

Tino Schmidt

Tino Schmidt ist seit über 20 Jahren Grafikdesigner und Liebhaber der Vinylkultur. Im eigenen Studio Mizuiro gestaltet er Schallplattencover für Labels wie „Robert Johnson“ und „Freude Am Tanzen“. Er wird anhand zahlreicher Schallplattencover aus Jena über die Musik- und Plattenszene der Stadt reden und dabei den grafischen Kontext nicht außer Acht lassen.

Rundgang in der Ausstellung Vinyl-Ikonen: am 23.02.2023 um 19 Uhr in der Kunstsammlung Jena, Markt 7. Weitere Informationen sowie Karten sind erhältlich unter www.kunstsammlung-jena.de!
Infos zu den Musikliebhabern gibt es unter www.smokingjoe.de und www.studiomizuiro.de!